Schlagwort-Archiv: Review

[Rezension] Der Hobbit: Oder Hin und Zurück

Der Hobbit: Oder Hin und Zurück Book Cover Der Hobbit: Oder Hin und Zurück
J.R.R. Tolkien
Fantasy
Der Hörverlag
16. November 2011
Hörbuch
http://www.amazon.de/Der-Hobbit/dp/B006GEPK5O/ref=tmm_aud_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

Bilbo Beutlin ist ein wohlhabender und gemütlicher Hobbit. Er hat ein gutes Leben in seiner Hobbithöhle und erfreut sich an kleinen Wanderungen im Auenland. Als Kind liebte er die kleinen Abenteuer. Als eines Tages Gandalf bei ihm auftaucht und ein großes Abenteuer mit ihm begehen will sieht seine Einstellung dazu ganz anders aus...

Der Hobbit ist die Vorgeschichte zu der Trilogie des Herrn der Ringe. Die meisten Leser dieser Trilogie sind sicherlich abgeschreckt durch die langsame Entwicklung der Geschichte, ich kann jedoch versprechen: Die Geschichte des Hobbits ist kurzweilig und spannend. Tolkien schrieb die Geschichte für seine Kinder und hat ein wundervolles Werk geschaffen.

Es werden viele verschiedene, schön beschriebene Schauplätze besucht und so einige gefährliche und spannende Situationen gemeistert. Der kleine Held schlägt so einige Schlachten unter anderem auch mit sich selbst. Als Einzelgänger zwischen den Zwergen muss er sich oft beweisen. Das kluge Kerlchen weiß sich allerdings zu helfen und birgt einige Überraschungen.

Ich habe bereits als Jugendliche „Der Hobbit“ gelesen und hatte Lust die Geschichte nach der Verfilmung noch mal zu lesen. Allerdings gab es zu der Zeit nur „Das Buch zum Film“, in dem die Geschichte doch stark angepasst wurde. Schließlich habe ich die ursprüngliche Geschichte bei audible als Hörbuch gefunden. Ich war immer skeptisch gegenüber Hörbüchern. Die Zeit, in der ich mir Geschichten vorlesen ließ war schon lange vorbei. Hier wurde der Hobbit von Gert Heidenreich gesprochen und ich bin begeistert von der ruhigen, tiefen Stimme. Er versteht es sehr gut das Leid des Hobbits, die Hektik und Panik in riskanten Situation und auch Trauer darzustellen.

Insgesamt gebe ich sowohl der Geschichte, als auch dem Sprecher fünf Punkte. Ich kann es euch nur empfehlen, gerade für Einsteiger des Hörbuch-Formats, da man hier gleich ein sehr positives Beispiel erhält.