Schlagwort-Archiv: Nikon D5100

Stars and trees and polar tour

Eine Polarlichter-Tour will vorbereitet sein. Da ich bisher immer mit meinem Zoom-Objektiv (Nikkor 18-105mm) bei einer Lichtstärke von f/3.5-5.6 fotografiert habe, wollte ich für das Einfangen von Polarlichter gern etwas Lichtstärkeres haben.

Da Marc ein lichtstärkeres Objektiv noch rumfliegen hat und mittlerweile selbst mit einer Fuji X-T10 fotografiert, durfte ich seins ausleihen. :)

DSC_0017-2

DSC_0020-2

DSC_0052

DSC_0078

DSC_0083

Dazu habe ich sowohl Media Markt und Saturn unsicher gemacht, als auch online alles durchforstet. Polarlichter und Landschaft sind bei einem zu kleinen Blickwinkel nicht schön darzustellen, deswegen sollte das Objektiv möglichst weitwinklig sein.

Am liebsten hätte ich das Nikkor 14mm f/1.4 gehabt, aber Leute, ist das teuer! Dann hätte ich mir Norwegen nicht mehr leisten können :D Also bin ich von Nikkor weg und habe bei Walimex, Samyang, Tokina, Sigma und Konsortien geschaut. Tamron hat leider keine weitwinkligen, lichtstarken Objektive. Nach durchforsten aller Rezensionen und Preis-/Leistungsverhältnis ist es schließlich das Walimex Pro 14mm f/2.0 geworden.

DSC_0033

DSC_0021

Das Objektiv hat keinen Autofokus. Das war für mich gerade nachts ein großes Problem, da es auch keine Hilfen gab scharfe Kanten auszumachen. Fast ohne Kontrast ein Bild manuell scharf zu stellen schien mir fast unmöglich. Dementsprechend habe ich unfassbar viel ausprobiert und von 50 Fotos ist eins einigermaßen scharf geworden. Da mich das sehr angenervt hat, ging das Objektiv auch wieder zurück. Das nächste Mal gebe ich doch etwas mehr aus und bekomme auch schönere Bilder raus :)

Köln

Ich war die letzten drei Tage bei einer Schulung in Köln und habe nach dem Pflichtteil die Zeit genutzt in der Umgebung ein paar Fotos zu machen. Da die Gelegenheit erst relativ spät am Tag kam, habe ich nur wenige Fotos (die mir gefallen) gemacht. Ich war zwar auch in der Kölner Innenstadt unterwegs und habe dort vom Dom und am Rhein Fotos gemacht, aber so ganz zufrieden bin ich mit diesen nicht. Sehr zufrieden war ich allerdings mit dem Restaurant „Bierhaus am Rhein“, in dem ich ein leckeres Mittagsmenü zu mir nahm. Das Restaurant kann ich nur weiterempfehlen :)

Naturschutzgebiet1

Naturschutzgebiet2