Sri Lanka – Erster Eindruck vom Urlaubsort

Jetzt habe ich etwas mehr Ruhe zum schreiben, am Pool war das keine gute Idee ^^.
Nach der Ankunft mit dem Kleinbus kam mir die Lage des Hotels recht normal für einen Urlaubsort vor. Gestern waren wir gleich auf der Suche nach einem Supermarkt und da viel mir auf: wir sind ein wenig abgelegen ^^ ist einerseits sehr schön, denn der Strandabschnitt ist sehr leer vor unserem Hotel (das könnte auch an den Strömungen liegen), aber für einen kleinen Supermarkt sind wir recht lange mit aufdringlicher einheimischer Begleitung gelaufen… Für einen Abstecher in die naheliegende Stadt werden wir wohl ein „Tuk Tuk“ nehmen (kleines Fahrzeug mit drei Rädern). Die Menschen sowohl im Hotel als auch außerhalb sind sehr freundlich und bisher haben alle Englisch und einige sogar Deutsch gesprochen. Das mit dem auf der Straße anquatschen… tja, damit muss man in einem Land, das von Tourismus lebt wohl umgehen können, irgendwie müssen deren Angebote doch an den Touri gebracht werden ;) .
Das Essen ist sehr gut, wenn man auf Knoblauch und Zwiebeln steht. :) Ich finde es unheimlich lecker :)
Ich bin auf die Ausflüge und nächsten Tage gespannt.

Übrigens, das Dessertbuffet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.