Spanien, Teneriffa (Atlantischer Ozean)

Urlaub auf Teneriffa – eine paradisische Insel im Atlantik.

Auch ohne Tauchausrüstung kann man im Atlantischen Ozean wunderbar Schnorcheln und Apnoe Tauchen. Hier habe ich wieder meine Lomo mit dabei gehabt und ein paar Impressionen aus der Unterwasser-Welt mitgenommen.

Der Atlantik ist jedoch furchtbar kalt und für jede Frostbeule ist ein Neo nur zu empfehlen. Ich hab mich beim Schnorcheln bereits nach wenigen Tagen erkältet. Und nicht nur die Kälte ist abschreckend, auch der Wellengang ist furchteinflößend. Sicherlich bemerkt man diesen unter Wasser nur noch als mildes hin-und-her-schunkeln, trotz allem muss man ständig aufpassen nicht gegen Felsen oder der Küste gegen zu prallen.

Lomography

Die Sicht ist einfach nur wunderschön. Selbst bei einer Tiefe von 6-7 Metern kann man bis zum Grund sehen, und dementsprechend auch ganz angenehm fotografieren.

Lomography

Lomography

In den kleineren Buchten sind einige bunte Fische zu sehen, mit der Lomo ist es jedoch schwer diese zu erwischen, geschweige denn ein fokussiertes Bild zu bekommen. Aber es sollte ja auch nur ein erstes Spielzeug zur Unterwasserfotografie werden.

Lomography

Lomography

Lomography

Lomography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.