Palaeon

Da wohnen wir ein Leben lang in der Region und schaffen es nicht einmal in den vielen Jahren das Paläon zu besuchen. Kaum arbeite ich in Stuttgart, gibt es einen Wochenendausflug zum Paläon in Schöningen. :)

Vor ein paar Wochen sind Marc und ich spontan zur Ausgrabungsstätte im Braunkohletagebau gefahren. Wir haben uns sowohl das Museum als auch die Ausgrabung angeschaut.
Es ist echt spannend was so alles in der Region aus vergangenen Zeiten gefunden wurde. Nicht nur die mittlerweile berühmten Speere gehören dazu, sondern sogar auch Säbelzahntiger. Bei einer Führung durch die Ausgrabungsstelle haben wir nicht nur die Funde, sondern auch die verwendeten Methoden und vieles Drumherum kennengelernt.

Leider ist zwar das Fotografieren überall erlaubt, jedoch nicht das Veröffentlichen der Fotos. Das versehentliche Veröffentlichen wissenschaftlicher Errungenschaften durch einen Laien wie mich wäre zu gefährlich… Fotos könnt ihr auf der Webseite des Paläons betrachten.

Das Paläon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.