Entspannen auf der Insel

Im Juli haben wir ein verlängertes Wochenende auf Langeoog verbracht. Mit Sonnenschein, Regen, Hagel, Wind haben wir einmal alles mitgenommen an nur drei Tagen. Gleich am ersten Tag haben wir eine Radtour gemacht und mit dem gemieteten Fahrrad die komplette Insel erkundet. Die Sonne hat selbstverständlich ausgereicht, dass ich wie ein Hummer abends ins Hotel gekommen bin. Das ist bei meiner Haut allerdings auch kein Kunststück. Dem sehr wechselhaften Wetter und der EM haben wir romantische Strandspaziergänge zu zweit und sehr viel Ruhe zu verdanken. So viel Ruhe, dass wir auch gemütlich ein paar Schnappschüsse ohne Menschen ergattern konnten.

DSC_0023

DSC_0028

DSC_0029

DSC_0061

DSC_0077

DSC_0088

DSC_0213

DSC_1032-3

DSC_1053

Ein Gedanke zu „Entspannen auf der Insel

  1. Pingback: Langeoog | maschbaur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.